Gewählter Studiengang

Nummer: PLU.GD.2202 Bezeichnung: Masterstudiengang Geschichtsdidaktik und öffentliche Geschichtsvermittlung
Anmeldeschluss: 31.07.2022 Semesterbeginn: 19.09.2022

Der Einführungstag findet am Montag, 19. September 2022 statt.

Der Masterstudiengang trägt dem hohen individuellen und gesellschaftlichen Interesse an Geschichte und Erinnerung Rechnung. Er qualifiziert die Absolventinnen und Absolventen einerseits zur Vermittlung von Geschichte und Erinnerung in Hochschulen und andererseits für Tätigkeiten, die die Aufbereitung und Vermittlung geschichtswissenschaftlicher und erinnerungskultureller Erkenntnisse in einem breiten öffentlichen Kontext erfordern.


Weiterführende Informationen zum Studiengang Masterstudiengang Geschichtsdidaktik und öffentliche Geschichtsvermittlung finden Sie hier.

Einzureichende Formulare

Speichern Sie bitte das leere Formular auf Ihrem Desktop. Danach können Sie es von dort öffnen, ausfüllen und wieder speichern.  Am Ende der Anmeldung werden Sie aufgefordert, das Dokument hoch zu laden. Besten Dank!

Beilagen zur Anmeldung (Kopien)
- Zeugnis der ersten Hochschul- und/oder Universitätszulassung (z.B. Maturitätszeugnis: Vorder- und Rückseite kopieren)
- Diplom / Abschluss, der für die Zulassung zum Studiengang relevant ist
- ToR (Transcript of Records)
- für Bewerber/innen mit EDK-anerkanntem Lehrdiplom oder mit Bachelor in Erziehungswissenschaften: Tabellarische Aufstellung der Studienleistungen in einer historischen Wissenschaft und Geschichtsdidaktik (mind. 36 ECTS-Punkte)
- Tabellarischer (nicht handschriftlicher) Lebenslauf mit vollständiger Darstellung des bisherigen Bildungsgangs und der beruflichen Tätigkeiten
- Kopie eines gültigen Passes oder Personalausweises
- Exmatrikulationsbescheinigung
- Für Ausländer/innen: Kopie der Aufenthaltsbewilligung bzw. des Reisepasses
- Evtl. Antrag auf Anrechnung von erbrachten Studienleistungen (TOR und relevanten Modulbeschreibungen)

Stellen Sie bitte die Unterlagen vor dem Ausfüllen der elektronischen Anmeldung zusammen und scannen Sie diese ein. Am Schluss der Anmeldung müssen Sie die Beilagen hochladen und der Anmeldung beifügen.