Peer-to-Peer-Mentoring für berufseinsteigende Schulleitende

Nr. PWL.22.LVMS.001
Leitung: Monika Baumann
Zielgruppe
SL
Kategorie: Lehrveranstaltung Schuljahr 22/23
Adresse: PH Luzern, Uni/PH Gebäude, Zi 2.A04, Frohburgstrasse 3, 6002 Luzern

Beschreibung:

individuell – praxisorientiert – effektiv

Ziele
Das Peer-to-Peer-Mentoring unterstützt Schulleitende beim Einstieg in ihre neue Funktion (1. bis 3. Berufsjahr) und stärkt sie bei der professionellen Wahrnehmung und Gestaltung ihrer Führungsarbeit.


  • Sie tauschen sich mit kompetenten, berufserfahrenen Mentorinnen und Mentoren zu beruflichen Aufgaben und damit verbundenen Herausforderungen aus.

  • Sie profitieren von Good-Practices Ihrer Peers und werden dabei inspiriert, Ihren Berufsalltag lösungsorientiert und wirksam zu gestalten.

  • Sie werden als Mentoring-Team von Expertinnen und Experten der PH Luzern professionell
    begleitet.

  • Aufbauend auf den vielfältigen Momentaufnahmen Ihres Schulleitungsalltags planen
    Sie mittelfristige Zielsetzungen.


Mentorinnen/Mentoren

  • Kompetente und erfahrene Schulleitende

  • Mind. fünf Jahre Berufserfahrung

  • Abschluss MAS Schulmanagement oder äquivalente Weiterbildung

  • Gezielt von der PH Luzern für diese Aufgabe gewählt und vorbereitet

Zielgruppen:

Schulleitende im Berufseinstieg