Dipl. Leiter/in Schuladministration

Nr. PWL.22.LVSV.001
Leitung: Thomas Breitschmid
Zielgruppe
Kategorie: Lehrveranstaltung Schuljahr 23/24
Adresse: PH Luzern, Uni/PH Gebäude, Zi 2.A03, Frohburgstrasse 3, 6002 Luzern

Ausschreibungstext:

Leitende von Schuladministrationen organisieren in unternehmerischer, fachlicher und personeller Hinsicht eine Schulverwaltung als Dienstleitungs- und Kompetenzzentrum. Sie sorgen für einen administrativ und organisatorisch professionell geleiteten Schulbetrieb und stellen die Kontinuität sicher. Sie sind Drehscheibe und Dienstleistungspartner für das Schulpräsidium, die Behörden, die Schulleitungen, die Lehrpersonen, den Hausdienst, die Schülerinnen und Schüler, die Eltern, die Medien sowie die Öffentlichkeit.

Mit viel Engagement verantworten Mitarbeitende einer Schuladministration den professionellen Schulbetrieb. Sie nehmen eine Schlüsselfunktion innerhalb der gesamten Schulorganisation ein und erbringen zentrale Dienstleistungen. Zugleich agieren sie als wichtige Schnittstelle zwischen ihrer Schule und dem Elternumfeld, den Behörden, der Bildungspolitik und der Öffentlichkeit. Laufende Entwicklungen und die zunehmende Komplexität an Schulen und im Schulumfeld führen dazu, dass die Anforderungen an eine moderne Schuladministration steigen. Als Fachfrau/Fachmann oder Leiter/-in Schuladministration wirken Sie auf der operativen Ebene und werden zugleich in strategische Geschäfte der Schule involviert. Planen und Umsetzen, Informieren und Beraten, Initiieren, Gestalten und Triagieren sowie Projekte begleiten oder leiten sind die Kernaufgaben dieses vielseitigen Berufsbildes.

Das SIB als Bildungspionier hat in Zusammenarbeit mit der PH Luzern diesen Studiengang entwickelt. Anmeldung unter www.sib.ch

Zielgruppen:

Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung und Praxis in der Schuladministration (z.B. Sachbearbeiter*innen (Hoch)Schuldaministration)

Weiterführende Informationen:

www.sib.ch/lsa