Anmeldung zur internen C1-Sprachprüfung

für Studierende Primarstufe der PH Luzern, PH Schwyz und PH Zug

 

Für Studierende des Studiengangs Primarstufe, die das erforderliche Sprachzertifikat knapp nicht bestanden haben, besteht die Möglichkeit, sich für eine hochschulinterne mündliche Sprachprüfung anzumelden. Diese findet zweimal im Jahr (Frühjahr und Herbst) an der PH Luzern statt. 

Die interne mündliche Prüfung verlangt das Niveau C1, ist aber berufsspezifisch ausgerichtet. Sie soll sicherstellen, dass die Kandidatinnen und Kandidaten sich bezüglich der unterrichtsspezifischen Sprachkompetenzen ausweisen können und dass sie in der Lage sind, Fremdsprachenunterricht zu erteilen (siehe Hinweise und Bespielmaterialien).
 

  • Prüfungstermin Herbst 2021: Samstag, 13. November 2021

    • Anmeldeschluss: 31. August 2021
    • Die Prüfungen werden durchgeführt, wenn mind. 14 Anmeldungen für die gewünschte Sprache eingegangen sind. Spätestens eine Woche nach Anmeldschluss erhalten Sie Bescheid, ob die Prüfungen durchgeführt werden.

  • Prüfungstermin Frühling 2022: Samstag, 9. April 2022 

    • Anmeldeschluss: 15. Januar 2022
    • Die Durchführung der Prüfungen ist garantiert.

 

Es gelten folgende Bedingungen für die Anmeldung:

a) Sie haben einmal erfolglos versucht eine Sprachzertifikatsprüfung zu bestehen und können den Nachweis zusammen mit der Anmeldung erbringen.

b) In dieser Prüfung haben Sie folgende Minimalpunktezahl erreicht:

Französisch
- DALF C1 45 Punkte

Englisch
- Cambridge Advanced Exam 176 Punkte (bis 2014: 54 Punkte)
- IELTS 6.5 Punkte (academic oder general)

c) Ein allfälliger Antrag auf Nachteilsausgleich (NTA) für die interne C1-Prüfung muss zusammen mit der Prüfungsanmeldung mit dem Formular „Antrag auf Nachteilsausgleich“ eingereicht werden. Später eingereichte Gesuche können nicht mehr berücksichtigt werden. Das Formular dazu sowie weitere Informationen zum Nachteilsausgleich finden Sie hier PHLU - Beratung und Angebote - Studierende - Unterstützungsangebote - Kontaktstelle "Studieren mit Beeinträchtigung/Behinderung"

Bitte beachten Sie, dass ein Nachteilsausgleich für die interne Prüfung nur beantragt werden kann, wenn bereits die externe Prüfung (internationales Sprachzertifikat) mit Massnahmen des Nachteilsausgleichs durchgeführt wurde. Bitte erkundigen Sie sich direkt beim externen Prüfungsanbieter über die genauen Vorgaben zur Eingabe und Gewährung des Nachteilsausgleichs.

 

Nach Eingang Ihrer Anmeldung und der Überprüfung der Zulassung erhalten Sie per Mail eine Anmeldebestätigung.

Die Informationen und Hinweise zum Prüfungsverfahren sehen Sie unten. Die Prüfungsgebühr beträgt CHF 400.00. Die Prüfung kann einmal wiederholt werden.

 

 

Anmeldeformular

Informationen zur hochschulinternen C1 Prüfung Fremdsprachen

Hinweise und Beispielmaterialien zur Vorbereitung der hochschulinternen C1 Prüfung Französisch

Hinweise und Beispielmaterialien zur Vorbereitung der hochschulinternen C1 Prüfung Englisch